Skip to main content

Kontaktieren Sie uns

 Rufen Sie uns an

02554 - 91 68 0

Lassen Sie sich telefonisch beraten.

 

 Schreiben Sie uns

Senden Sie uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

 

 

 

 

 

 

 

 

fm1300

Technische Daten:

  • Tierzahl: ca. 1.350 in Biohaltung, ca. 2.000 in Freilandhaltung
  • Abmessung komplett: 21,80 x 7,80 x 3,26 m
  • Wasser: 1000-Liter-Tank
  • Abluft: 3 temperaturgesteuerte Ventilatoren in zwei vertikalen, klappengesteuerten Abluftrohren
  • Zuluft: 2 temperaturgesteuerte Zuluftelemente in der Hecktür
  • Achsen: 4 Laufachsen

Zurück zur Übersicht

Information

Der fm1300 bietet Platz für 1350 bzw. 2000 Legehennen in Bio- oder Freilandhaltung. Der Mobilstall besteht aus einem Mittelteil, mit je 4 eingehangenen Seitenteilen pro Seite. Das Mittelteil ist auf einem Fahrwerk fest verbaut. An beiden Seiten angehängt sind Scharrräume, welche einen festen Boden haben und quasi am Mittelteil mitschweben.

Der fm1300-Mobilstall ist vollautomatisiert und kann bei Bedarf autark betrieben werden. Durch den Stallcomputer wird die Kettenfütterung, die Auslaufklappen, die Zu- und Abluft sowie die Familienkippbodennester zeit- und/oder temperaturgesteuert. Die Kot- und Eierbänder können elektrisch betätigt werden. Die Futter- und Wasserversorgung der Legehennen erfolgt über ein innenliegendes Futtersilo und einen Wassertank. Der gesamte Stall läuft auf 24V. Die erforderliche Energie liefern Batterien im Fahrzeug die über einen 230V-Anschluss aufgeladen werden. Optional kann eine Photovoltaikanlage auf dem Dach installiert werden, um die Batterien aufzuladen. Durch die Bauart als echte Fahrzeuge sind die Mobilställe vollmobil. Dies ermöglicht ein leichtes Versetzen und somit einen flexiblen Einsatz. Bei einer Störung sendet der Stallcomputer automatisch eine Meldung auf Ihr Telefon. Optional kann der Stallcomputer per W-LAN überwacht und gesteuert werden.

Ausstattung

   Vollautomatischer Betrieb (Futter, Wasser, Zuluft, Abluft, Kotbandantrieb, Familiennester, Eiersammelband, usw.)

   Elektrisches Kot- und Eiersammelband

   Im Mittelteil 2 Ebenen mit den automatisierten Futterlinien, Wasserlinien und Sitzstangen

   Familienkippbodennester

   Mehrere automatisierte Auslaufklappen im Stallboden

   Polyamid schutzbeschichtete Bodengitter

   Verzinkter Aufbau

   1.000 Liter Wassertank

   Futtersilo 2m³

   24 V-Stromversorgung durch Batterien

   230 V-Ladestrom (kein Starkstrom erforderlich)

   8 einzeln steuerbare Hydraulikstützfüße

   4 Laufachsen

   Zu- und Abluft zeit- und temperaturgesteuert

   Störungsmeldung per SMS

Was macht den fm1300 zu DEM Mobilstall?

  Durch den hohen Grad an Automatisierung im Stall, wird dem Landwirt viel Arbeit erspart. Der Landwirt gewinnt mehr Zeit, um sich um das Tierwohl zu kümmern.

  Durch die Konstruktion und Ausstattung der Ställe können diese autark betrieben werden.

  Ställe von farmermobil werden komplett fertig geliefert und sind somit sofort einsatzbereit.

  Da die Ställe als echte Fahrzeuge konstruiert sind, können diese leicht versetzt und somit flexibel eingesetzt werden.

  Mobilställe von farmermobil ermöglichen eine artgerechte Tierhaltung bei gleichzeitiger Arbeitserleichterung für die Landwirte durch Vollautomatisierung.

 

 

"Die mobilen Hühnerställe ermöglichen völlig neue Möglichkeiten im Bereich der Tierhaltung. Tier und Mensch profitieren von der artgerechten Lösung. "

Andreas Speckels-Suhren, Landwirt